Home  :: impressum  :: Newsletter Anmeldung
Du bist hier: EJ-Bildung / EJ Tagung
Kontakt: Hamburgerstr. 3/2.OG :: 1050 Wien :: T: +43[0]1-317 92 66
Die EJ Büros in Österreich:   punkt EJ Burg Finstergrün   punkt EJ Burgenland   punkt EJ H.B.   punkt EJ Kärnten-Osttirol   punkt EJ Niederösterreich   punkt EJ Oberösterreich   punkt EJ Salzburg-Tirol   punkt EJ Steiermark   punkt EJ Wien

Downloads

EJ Tagungsflyer Unentwegt unterwegs - Leben mit Veränderung

Kurzinfos

  • ORT:
    Luise Wehrenfennig Haus
    Bad Goisern/OÖ  www.lwfh.at
  • KOSTEN:
    89,-

    exkl. An- & Abreise

  • LEISTUNGEN:
    Vollpension
    Unterbringung in Mehrbettzimmern
    Bettwäsche & Handtücher
    Einzelzimmer: + 30,-

  • SERVICE FÜR FAMILIEN:
    Kinderbetreuung während der Seminareinheiten

  • Anmeldeschluss: 17.10.2016

unterstützt vom:

Bundeskanzleramt / Sektion Familien und Jugend

Unentwegt unterwegs EJ Tagung 2016 4.-6.11. Bad Goisern

Unentwegt unterwegs - EJ Tagung 2016

Leben mit Veränderung

Jugendliche unterwegs - EJ Tagung 2016 4.-6.11.Vom 4-6.11. kam eine Gruppe von EJ Mitarbeitenden der Kinder- und Jugendarbeit im Luise Wehrenfennig Haus in Bad Goisern zusammen.
Die spannende Veranstaltung startete mit dem begeisternden Vortrag von Dr. Marianne Pratl-Zebinger, die über ihre Arbeit mit Geflüchteten in ihrer Gemeinde berichtet. Ein Thema, das noch für interessante Gespräche im gemeinsamen Gute-Nacht-Café gesorgt hat.
Der folgende Tag begann mit Bibelarbeit zu Richter 9,7 und ihren Bezug auf die Arbeit in der evangelischen Jugend unter der fachkundigen Anleitung von Johannes Modeß. Diesem theologischen Input folgte Jutta Binder und Siyamac, der aus dem Iran geflohen ist, zu Migration und Integration.
Am Nachmittag präsentierte  Susanne Kreuzberger Überlegungen zu Bildungsreformen. Nach einem weiteren Vortrag zum Thema Safer Internet von Florian Daniel, startete eine angeregte Diskussion, moderiert von Vittoria Bottaro. Den Abschluss bildete schließlich der Beitrag von Sibille Schöntauf, die Veränderungsprozesse in der Arbeit mit Jugendlichen beleuchtet.
Ein Highlight der Tagung, das Kabarett „Ängste Freunde“ von Johannes Modeß, musikalisch untermalt von Harfenisten Christoph Bielefeld heiterte den Abend deutlich auf. Ein Stück, genial durchdacht mit Pointen für alle, das aber auch zum Nachdenken anregt.
Das wunderbare Wochenende schlossen wir mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Bad Goisern ab. Dieser wurde von der Jugendpfarrerin Petra Grünfelder und dem OÖ -Diözesanjugendreferenten Werner Graf gestaltet.
Wir alle waren sehr begeistert von diesem ereignisreichen Wochenende und hoffen uns bald wieder zu sehen. Auch nach dieser Tagung werden uns die Themen weiterhin beschäftigen.
Simon Renner und Werner Graf

Leben mit Veränderungen, die uns HERAUS fordern:

  • Migration - Integration
  • Technik - neue Medien
  • Arbeitswelt - Studium
  • Partnerschaft - Scheitern möglich - Familie - Kinder?
  • Politik - Gesellschaft
  • Religionen - Kirche - Glauben
  • Ruhe

Zwischen Wandel (er passiert) & Sehnsucht nach Beständigkeit: Was bleibt (mir/uns)?

Ein paar Fotos...

Workshops/Impulse/Specials:

  • 4.11.: 17.00: Ankommen
  • 4.11.: 19.30: Einstieg: Herausforderung "unentwegt unterwegs"
  • 5.11.: 09.00: Bibelarbeit Bibel & gesellschaftlicher Umbruch
  • 5.11.: 11.00: Thematischer Impuls & best practice"Migration-Integration"
  • 5.11.: 15.00: Thematischer Impuls "Bildung quergedacht"
  • 5.11.: 15.30: Thematischer Impuls "Digitale Grundsätze in der Jugendarbeit"
  • 5.11.: 16.00: angeleitete Diskussion
  • 5.11.: 17.00: Thematischer Impuls "Was Jugendliche bewegt"
  • 5.11.: 19.30: Theaterstück "ängste freunde" - Grillvilla
  • 6.11.: 09.30: Gottesdienst
  • 6.11.: 11.00: Reflexion & Ausblick
  • 6.11.: 13.00: Abreise

Trailer zum Theaterstück "ängste freunde"

Herausforderung "unentwegt unterwegs"

  • Marianne PratlWelche Herausforderungen - im Blick auf Geflohene - nehme ich für Menschen, Kirche, Gesellschaft wahr?
  • Wie reagiere ich als Mensch und PfarrerIn darauf?
  • Was sind meine Erfahrungen in meiner Gemeinde?

Hinweis Start: 4.11., 19.30h   Hinweis Referentin: Dr. Marianne Pratl-Zebinger
Ich bin Pfarrerin in Leibnitz, verpartnert, leidenschaftliche Gartlerin und Leseratte, liebe die Berge und verbringe eindeutig zu wenig Zeit an meinem Klavier :-)

Migration - Integration

Jutta BinderSpinnen die oder spinne ich?
Mit interkulturellen Kompetenzen die Chancen auf ein gutes Miteinander nutzen

Hinweis Start: 5.11., 11h   Hinweis Referentin: Jutta Binder
Jutta hat auch Migrationshintergrund (Deutschland, für Wienrinnen auch: Tirol ;-) ), vier erwachsene Kinder, verheiratet, Erzieherin, Gem.päd., Ausbildung zur interkulturellen Trainerin und Beraterin, Leiterin der Evang. Fachstelle Ehrenamt für Flüchtlinge Tirol

Bildung quergedacht

Susanne Kreuzberger-Zippenfenig...sich Gedanken zum aktuellen Bildungssystem machen - gemeinsam Alternativen andenken/träumen 

Hinweis Start: 5.11., 15h   Hinweis Referentin: Susanne Kreuzberger-Zippenfenig
Susanne ist Gemeindepädagogin in Hallein und Salzburg, Mutter von vier Kindern zw. 19 und 10 Jahren, hat jahrelang unterrichtet (Volks- und Hauptschulen), hat das "System Schule" als Pädagogin bewusst verlassen.

Digitale Grundsätze in der Jugendarbeit

Florian Daniel - Foto: ISPA/APA-Fotoservice/HörmandingerWer heutzutage mit Jugendlichen arbeitet bemerkt schnell, dass sich vieles geändert hat. "Generation Head-Down" ist immer online und lebt bevorzugt in einer digitalen Umgebung.
Doch damit kommen viele neue Herausforderungen: Datenschutz, Privatsphäre und rechtliche Probleme. Lass uns schauen was wirklich wichtig ist und worauf wir achten müssen!

Hinweis Start: 5.11., 15.30h   Hinweis Referentin: Florian Daniel
Florian ist Internet Youth Delegate der BundesJugendvertretung, seit mehr als 5 Jahren im Thema Netzpolitik engagiert und nach 6 Monaten im Ausland nun Student am Management Center Innsbruck

Was Jugendliche bewegt

Sibille SchöntaufWas ist den Jugendlichen wichtig? Was brauchen sie? Wie verändern sie sich zwischen 13 und 19 Jahren? Wie ist das Verhältnis von Jugend und Gemeinde?
Auf diese Fragen will ich anhand persönlicher Erfahrungen mit den Jugendlichen einen Einblick geben.

Hinweis Start: 5.11., 17h   Hinweis Referentin: Sibille Schöntauf
Sibille ist seit fast 6 Jahren Jugendreferentin in Linz-Urfahr und findet besonders den persönlichen Kontakt mit Jugendlichen spannend, manchmal herausfordernd und immer sehr bereichernd.

Deine ReferentInnen und das Team vor Ort:

Elisabeth Antretter, Jutta Binder, Oliver Binder, Vittoria Bottaro, Florian Daniel, Werner Graf, Petra Grünfelder, Susanne Kreuzberger-Zippenfenig, Johannes Modeß, Marianne Pratl-Zebinger, Sibille Schöntauf

Und es erwarten DICH praxisbezogene Workshops, spannende Vorträge, neue Perspektiven, buntes Programm, tolle Musik, einmalige Leute...

Wir arbeiten gerade mit Hochdruck am genauen Programm - was wir schon sagen können: Es wird sehr spannend, unterhaltsam und interessant für alle die in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen tätig sind!

Lass dir das nicht entgehen! Stay tuned and join us...