aufstehen – mitgehen – klarsehen

6. bis 7. Mai 2023

Save The Date!

Ev. Pfarrgemeinde Linz-Innere Stadt

Mauthausen

KZ Gedenkstätte

ab 16 Jahren

junge Erwachsene & Multiplikator*innen

EJÖ bei der Gedenkfeier 2022

aufstehen – mitgehen – klarsehen

Unter diesem Motto fanden sich vom 14. bis 15. Mai 13 Jugendliche und Junggebliebene in Linz ein.

Sebastian Dallinger, angestellt im Haus der Geschichte Österreich und beim Verein Gedenkdienst, führte uns anhand von drei unterschiedlichen Biografien in die Frage des „politischen Widerstands“ in all seinen Formen ein.
Caroline Ruttner sang mit uns ein jüdisches Lied, und Bettina Növer gab uns bei einer Andacht weitere Impulse mit.

Die Aufschrift am gemeinsamen gestalteten Banner lautete: Wir sind um 100.000 Hoffnungen, Leben, Träume,... ärmer. Der Abend klang mit einer Nachtwächter*innen-Führung aus.

Am Sonntag reihten wir uns bei der internationalen Befreiungsfeier des KZ Mauthausen in den Jugendgedenkzug ein. Über die Todesstiege im Steinbruch ging es zum Jugenddenkmal, und danach in der prallen Sonne auf den langen Marsch zum Appellplatz.
Uns, sonnengeschützt, eingecremt, wasserversorgt, wurde klar, welche Qualen die Arbeit für die entkräfteten Häftlinge bedeuteten.
„Niemals wieder“ lautet die Botschaft von Mauthausen. Darum weiter aufstehen und mitgehen.

Niemals Vergessen. #neverforget

Alle Infos zur Gedenkveranstaltung 2023 findest du sobald wie möglich hier...

Preise:

Demnächst hier online...

Anmeldung

Demnächst hier online...

Veranstalterin

EJ Österreich

Caroline Ruttner
0699-18877089
c.ruttner(at)ejoe.at