Take MAK 2021

ABGESAGT!

26.-28. März 2021 wär's gewesen.

Bad Aussee

JUFA

14 bis 18 Jahre

+ Multiplikator*innen wie Gemeindepädagog*innen, Pfarrer*innen, Jugendreferent*innen, erfahrene Ehrenamtliche

zusammen.wachsen

Leider ist die Situation wegen Corona und allen Sicherheitsmaßnahmen nach wie vor unsicher. Wir haben lange überlegt und alle Möglichkeiten abgewogen, aber es schaut nicht so aus, dass Ende März ein einigermaßen unbeschwertes Erleben bei TakeMAK möglich sein wird. So sind wir zum Schluss gekommen, für dieses Jahr TakeMAK besser abzusagen.
Wir wollen euch Gemeinschaft und Begegnung bieten, in Workshops, Musik, Spielen, im Gottesdienst und in der Freizeit – und das können wir in der derzeitigen Lage leider nicht.

Deshalb freut euch auf den 8. bis 10. April 2022!

Dann wollen wir endlich durchstarten und euch wiedersehen!

Euer TakeMAK-Team

Für wen ist TakeMAK?

EJ-JungMitarbeiter*innen zwischen 14 und 18 Jahren aus ganz Österreich, die gerade in ihre "Jobs" als EJ Mitarbeiter*innen einsteigen und sich Top-Inputs holen, sich vernetzen und auch ein Wochenende Spaß mit neuen Leuten haben wollen.

Wir bieten aber auch Multiplikator*innen wie Gemeindepädagog*innen, Pfarrer*innen, Jugendreferent*innen und allen erfahrenen Ehrenamtlichen interessante Programmpunkte und Workshops.

PREIS:

in Kürze hier ...

Anmeldung

in Kürze online

Veranstalterin

EJ Österreich

Anmeldung und Kontakt:

Constanze Herndler-Berka
0699-18877095
c.herndler-berka@ejoe.at

TakeMAK Fotos...

TakeMAK 2020

Unser InstaGottesdienst 2020 auf YouTube...

Was ist TakeMAK?

TakeMAK heißt, mit Freund*innen hinfahren, Freund*innen treffen, Freund*innen kennen lernen, Verantwortung übernehmen und wertvolle Impulse für dich und deine Mitarbeit in der Gemeinde mitnehmen!

Was bietet TakeMAK?

Spannende Workshops, Games, nachhaltige Erfahrungen machen, neue Leute kennen und schätzen lernen, Brücken bauen, Gottesdienst ohne fad, neue Ideen bekommen, die gut funktionieren und schnell umsetzbar sind, Überraschendes entdecken, meine Rolle als Konfi-, Jungschar- und Jugendmitarbeiter*in reflektieren, ...

Du bist mitten drin!