"Alles BlödSINN - auf der Suche nach dem SINN"

Die Workshops...

DU hast was zu sagen!

Gibt es einen Sinn des Lebens? Und wie sieht der aus?
Gilt er für alle oder nur für mich? Oder ist alles nur Blödsinn?
Wer bin ich eigentlich? Was ist mir wichtig?
Was gibt mir Halt und Orientierung? Was kann meinem Leben einen Sinn geben?
Und wo ist Gott?

Mit dir wollen wir Fragen stellen und Antworten finden.

WORKSHOPS AM VORMITTAG

Workshopzeitraum: 10.30 bis 13.00 Uhr

Herausfordernde Situationen gemeinsam meistern, Ressourcen bestmöglich einsetzen und gemeinsam ein Ziel erreichen: Bei diesem Workshop werdet ihr als Gruppe vor knifflige Herausforderungen gestellt und nur gemeinsam ist es zu schaffen.

Wir nutzen die schöne Umgebung rund um das Jugendgästehaus.

Bitte dem Wetter angepasste Kleidung mitbringen.

  • Referent: Michael Gruber-Schilling, Teamtrainer

Ein Betrunkener sitzt in einem Bus in der Großstadt und lacht laut, als er die Psalmen liest.
Eine Verliebte findet den geliebten Menschen zwischen den Zeilen ihres Lieblingsbibeltextes.
Ein anderer sortiert die alte Schulbibel aus dem Bücherregal aus: Kein Platz mehr für dieses sinnlose Buch.

Ob und wie die Bibel Sinn macht, hängt auch daran, wer sie liest.

    Klar ist aber: Biblische Texte sind so weise, so tiefgehend und so fest im Leben von echten Menschen verwurzelt, dass es in jeder Lebensphase sehr sinnvoll sein kann, darin zu lesen.

    Am Ende des Workshops sollst du eine Idee davon haben, was du mit deinen tiefsten Sinnfragen von der Bibel erwarten kannst!

    • Referent: Johannes Modeß

    Nichts ist leichter, als in guten Zeiten an Gott zu glauben. Aber ist Gott auch da, wenn jemand schwer erkrankt, tragisch verstirbt?
    Wie verhält sich Gott, wenn es auf dieser Welt im Großen und Kleinen Opfer und Täter gibt?

    Wie wir mit Gott sogar bei Schicksalsschlägen rechnen dürfen, ohne ihn zu "be-rechnen", wollen wir gemeinsam besprechen.

    Fallbeispiele und Erfahrungen sind in diesem Workshop allerdings sehr behutsam zu betrachten.

    • Referent: Matthias Geist

    Guter Rat muss nicht teuer sein…

    …wenn er aus dem Kreis der Fachkolleg*innen kommt. Von und miteinander lernen im lösungsorientierten Fachgespräch nach den Grundsätzen von systemischer Beratung: Macht Spaß, ist wirksam und bringt uns auch persönlich einander näher.

    Nach dem Workshop können wir ein Beratungsgespräch im Kolleg*innenkreis moderieren und haben ganz nebenbei die Grundlagen der systemischen Beratung kennengelernt und unsere Kompetenz in qualifizierter Kommunikation erhöht.
    Mitzubringen: möglichst einen Fall (mit offenen Fragen :-) ) aus der eigenen Mitarbeiter*innenschaftspraxis, an dem wir als Gruppe arbeiten können.

    • Referent: Christian Kohl

    "... und sie bewegt sich doch!" - Seelsorge zwischen Tür und Angel & Leben und Tod

    Was genau Seelsorge ist, welchen Anlass sie hat, aus welchem Grund sie geschieht und zwischen wem und überhaupt, darüber herrscht keine Einigkeit. Nur eins steht fest, nämlich was Seelsorge nicht ist: Stillstand 

    In einer seelsorglichen Begegnung steckt immer auch Bewegung... und wie diese aussehen könnte, damit beschäftigen wir uns in diesem Workshop.

    • Referent: Tom Stark

    Herzlich willkommen in meiner Lebenswelt!

    Ich bin 22 Jahre alt, Schüler, Rollstuhlfahrer - und begeisterter Kletterer.

    Das geht doch nicht? Doch!

    Ich freue mich auf euch!

    • Referent: Gerald Grabenweger

    Sinn oder nicht Sinn, das ist hier die Frage!

    Ganz frei nach Shakespeare gehen wir der Frage nach: was macht den Sinn im Leben aus und ist Unsinn wirklich sinn-los?

    Gemeinsam wollen wir aus freier Improvisation im scheinbar Sinnlosen den Sinn entdecken und stellen uns dem ernsten Thema der Sinnfrage mit Humor, denn Humor schafft Distanz zu großen Themen und beleuchtet sie von einer ganz neuen Seite.

      In Improszenen kannst du deine Sicht auf die großen Fragen der Welt umsetzen. In Sprache, egal welcher, in Bewegung, in Songs, was immer dir liegt.
      Was wolltest du schon immer öffentlich sagen? Was brennt dir unter den Nägeln? Welche Rolle wolltest du schon immer gerne spielen? Wo liegen deine Talente und Stärken?

      All das kannst du in dem Impro-Theater-Workshop entdecken und gemeinsam setzen wir deine Ideen um! Vielleicht entsteht sogar aus allen Beiträgen ein kleines Theaterstück.

      (In Zusammenarbeit mit Uli Kaufmanns Film/Video Workshop #14. Beide Workshops können aber auch einzeln gebucht werden.)

      • Referentin: Caroline Ruttner Koczan

      WORKSHOPS AM NACHMITTAG

      Workshopzeitraum: 15.30 bis 18.00 Uhr

      Schlechtes Wetter auf der Konfi-Freizeit? Abendprogramm für eine Kirchenübernachtung gesucht oder einfach mal was Neues für die Jugendgruppe? Macht doch mal einen Spieleabend!

      Im Workshop könnt ihr moderne Brett und Kartenspiele für Gruppen von 4 bis 10 Spielern kennen lernen und ausprobieren. In wenigen Minuten erklärt und schnell gespielt, kann man immer und überall eine Spielrunde anfangen, ob am Weg zum Take MAK oder als Abenausklang für den Jugendkreis ist, für alle Gelegenheiten was dabei.

        Holt euch Tipps wie ihr den Spieleabend richtig anleitet und welche Spiele für eure Gruppe passen. Wo man passendes Material und unterstüzende Apps findet.

        • Referent: Markus Pail - Guide / Zoopädagoge Haus des Meeres - Aqua Terra Zoo

        Biblische Geschichten erleben

        Mitten drin, statt nur dabei? Was steht zwischen den Zeilen? Hat die biblische Geschichte etwas mit dir zu tun? Dazu werden wir uns eine Methode anschauen, ausprobieren und erlernen, die in allen Altersgruppen anwendbar ist.

        WICHTIG: Für diesen Workshop solltest du mindestens 18 Jahre alt sein.

        • Referent: Melanie Selke

        Die Geschichten, die alle auf dem Schulhof kennen, sind heute oft die Geschichten aus Serien. Und tatsächlich kann es Sinn machen, netflix zu schauen: denn in guten Serien werden Sinnfragen auf unterhaltsame Weise verhandelt.

        Wir schauen uns kurze Sequenzen aus Serien an zu verschiedenen Sinnfragen des Lebens: Liebe, Menschsein, Umgang mit der eigenen Vergangenheit... diskutieren drüber und bringen sie mit biblischen Texten ins Gespräch

        • Referent: Johannes Modeß
           

        Die Kunst, nur mit dem Mund ein ganzes Schlagzeug oder noch mehr zu erzeugen, gehört zu den derzeit gefragtesten musikalischen Fähigkeiten.
        Wer das kann, versetzt sein Publikum in Staunen und bringt jede Aufführung mit Garantie zum Grooven.

        • Referent: Florian Schwarz
          arbeitet mit den unterschiedlichsten Chören und Ensembles, von den Wiener Sängerknaben bis zu Cesar Sampson, und ist Referent für Beatboxing und Chorleitung auf diversen Workshops und Seminaren.
           

        Wo liegen meine Gaben und wie kann ich diese ideal einsetzen?

        Was ist mein Platz in der Kinder- und Jugendarbeit?

        Wie kann ich mein Potential entfalten?

        • Referent: Paul Austerhuber

        Biblische Geschichten frisch, frech und frei erzählen können – Kindern, Konfis, Jugendlichen?

        Welche Methoden und Hilfsmittel gibt es?

        Für all das und noch einiges mehr gibt es Impulse in diesem Workshop.

        • Referentin: Susanne Zippenfenig

        Wir widmen uns mit dem Sehsinn und Hörsinn dem audiovisuellen Wahnsinn.
        Die Kombination aus Sichtbarem und Hörbarem muss nicht immer Sinn ergeben!

        Sehe ich einen Vogel, höre ich Zwitschern, höre ich Zwitschern, sehe ich einen Vogel. Sehe ich einen Vogel und höre eine Maultrommel, was dann? Wir wollen Klänge von  Bildern trennen und sie in anderen Kombinationen wieder zusammenfügen.

          Was macht unsere Wahrnehmung mit uns, wenn wir Unwirkliches wahrnehmen?

          In diesem Videoworkshop wollen wir Szenen und Ideen gemeinsam entwickeln.
          Wie setzt man diese Ideen medial um? Wie kann man mit einfachen Mitteln große Wirkung erzielen?
          Wir wollen Aufnahmen zu kurzen Filmsequenzen zusammensetzen und dabei einen Einblick gewinnen in die kreative Arbeit mit Video.

          Bitte bringe dein aufgeladenes Handy mit!

          (In Zusammenarbeit mit Caroline Ruttners Theaterworkshop #7. Kann aber auch unabhängig davon gebucht werden.)

          • Referent: Ulrich Kaufmann

          WORKSHOPS GANZTAGS

          Workshopzeiten: 10-12.30 & 15-17.30

          Kinder und Jugendliche stärken, sie verantwortungsvoll und ermutigend begleiten und sie vor körperlichen und seelischen Schäden schützen – dies ist der Anspruch der EJÖ an ihre Mitarbeitenden.

          • Erwerb von Hintergrundwissen zu Formen (sexualisierter) Gewalt und rechtlichen Grundlagen
          • Vermittlung von Handlungsrichtlinien und Maßnahmen im Krisenfall
          • Präventive Maßnahmen zum Schutz von Kindern & Jugendlichen
             
          • Referent*innen: Fritz Eckhardt, Lisa Steinwender

          Wird leider nicht stattfinden. Bitte entscheide dich für einen anderen Workshop.

          Andere begleiten, selbst begleitet werden.

          Das kann schön und herausfördernd sein.

          Wir werden uns ganztägig eine komprimierte Einführung ins Mentoring gönnen.

          Zugleich regt der WS an, über Mentoring im Jugend- und Gemeindekontext nachzudenken.

          Mit Theorie- und Praxisphasen.

          Ab 18 Jahren – für Multiplikator*innen und Hauptamtliche

          • Referent: Oliver Binder

          Anmelden

          hier anmelden...

          Anmeldeschluss:
          19. März !

          Die Workshops...

          VORMITTAGS:
          1. Spiele Outdoor
          2. Macht die Bibel Sinn?
          3. Gott im Leid   
          4. Kollegiale Beratung
          5. Anleitung zur Seelsorge
          6. Was macht das Leben lebenswert?
          7. „Sinn-voller-Unsinn“ - Theater
          NACHMITTAGS:
          8. Spiele für kleine Gruppen
          9. Biblische Geschichten erleben
          10. Wenn es Sinn macht, Netflix zu schauen
          11. Beatboxen + Rap
          12. Gaben entdecken, Potential entfalten!
          13. Storytelling
          14. „Sinn-voller-Unsinn“ – Theater - Video
          GANZTAGS:
          15. KSR
          16. Gitarre
          17. Einführung ins Mentoring

          Überblick

          Wo? Bad Aussee,
          JUFA Bad Aussee

          Wann? 3.-5.4.20

          Für wen? für dich und alle, die mit Konfis und Jugendlichen aktiv sind...

          Kosten - VP, exkl. An-/Abreise:

          85,-

          Stornobedingungen
          bei Abmeldung/Nichterscheinen:

          • Von 20.-26.3.:
            50% (42,50 Euro)
          • von 26.3.-2.4.:
            90% (76,50 Euro)
          • bei Nichterscheinen am 3.4.:  
            100% (85,- Euro)