Unser neuer Apfelbaum

Es ist so weit, meine Familie und ich pflanzen einen Apfelbaum.

Im März geht es zu unserer Baumschule und wir suchen uns eine alte Apfelsorte aus.
Es wird ein Säulenobstbaum oder ein Viertel-Stamm, da unser Garten nicht so groß ist. Es ist schon ein Weingartenpfirsichbaum (alte Sorte) und ein Birnenbaum (Williams Birne – alte Sorte) bei uns im Garten gepflanzt worden und so ergibt sich eine schöne Mischung.

Da wir helfen wollen alte Pflanzensorten zu erhalten, war für uns klar, dass es nur ein Apfelbaum wie früher sein kann.

Ab der Pflanzung könnt ihr hier bei der EJÖ verfolgen, wie sich das kleine Bäumchen entwickeln wird – bis zur ersten Ernte und darüber hinaus.

Viel Spaß beim Beobachten, wünscht euch Susanne von der EJÖ!