21. Dezember

Maß halten

Weihnachten und Rittertugend?
Ätzend oder genau richtig?

Wir von Burg Finstergrün glauben: perfekt für jeden Tag.

Auf Burg Finstergrün haben wir Rittertugenden, die Klein und Groß dazu ermutigen sollen, unsere Welt ein bisschen besser zu machen. Eine davon ist die Tugend Maß halten!

Jährlich landen in Österreich bis zu 521.000 Tonnen von brauchbarem Essen im Müll.
Das ist so furchtbar, dass wir einander heute ermutigen wollen: Lasst uns Maß halten!

Maß halten kannst du, indem du vor dem Einkaufen nachdenkst, wie viel du wirklich essen wirst.
Maß halten kannst du auch, indem du dein Essen mit -30% Fleisch zubereitest.
Denn unser übermäßiger Fleischkonsum in Österreich hat wirklich Einfluss auf Klima, die Artenvielfalt, die eigene Gesundheit und noch vieles mehr!
Maß halten kannst du, indem du dein Zuviel an Lebensmittel vielleicht sogar in ein cooles Weihnachtsgeschenk verkochst oder verbackst ????

Maß halten ist ein genialer Weg zum Weihnachtswunder Fairness!

Leonie Widmann ist ehrenamtliche Mitarbeiterin der EJ Gliederung Burg Finstergrün

Der EJÖ online Adventkalender

als ein Vorbote des kommenden Jahres der Schöpfung in unserer Evangelischen Kirchen A. und H.B. in Österreich.

ES IST HÖCHSTE ZEIT.
Wir Menschen bringen die Schöpfung gerade kräftig aus dem Gleichgewicht.
Wir Menschen müssen uns dem entgegenstellen.

Das ist eine riesige Aufgabe. Deshalb wollen wir unseren beliebten online Adventkalender heuer diesem immens wichtigen Thema widmen.

Die evangelische Freiheit ermutigt dazu, sie anzugehen. Viele Evangelische sind schon aktiv im Klimaschutz. Das Schöpfungsjahr soll sie – soll uns – bestärken und soll weiteren Schwung für den Klimaschutz in unserer Kirche und darüber hinaus bringen.

Das Jahr der Schöpfung beginnt mit dem 1. Advent 2021. Es ist ein besonderes Jahr unter den Themenjahren: Das Jahr der Schöpfung 2022 ist ein Zukunftsjahr und ein Aktivjahr. Es geht um unsere Zukunft und um die Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder. Es geht um Aufbruch und neue Gewohnheiten, die dem Klima guttun.