4. Dezember

sustainLabel

Ihr wollt als EJ-Gruppe die Zukunft selbst in die Hand nehmen und euer Vereinsleben nachhaltig gestalten?
Wenn ihr das auch nach außen zeigen wollt, dann macht euch auf den Weg zum sustainLabel!

sustainLabel ist eine Auszeichnung für Kinder- und Jugendorganisationen, die einerseits das Engagement von Kinder- und Jugendorganisationen im Themenbereich „Nachhaltigkeit“ sichtbar macht, und andererseits bewusstseinsbildend und ideenfördernd wirkt.

Mit der Initiative sustainLabel geben sich die teilnehmenden österreichischen Kinder- und Jugendorganisationen einen gemeinsamen Rahmen für nachhaltiges und zukunftsfähiges Handeln.
Die Partnerorganisationen von sustainLabel bekennen sich zur Umsetzung der sustainLabel-Charta als Beitrag für Klima- und Umweltschutz und ein solidarisches Miteinander.

Die EJÖ ist auf dem Weg, Partnerorganisation des sustainLabel zu werden. Sobald das fertig ist (wird auf www.ejoe.at und den Socialmedia-Kanälen der EJÖ kommuniziert), können alle EJ-Gruppen auf Landes- und Gemeindeebene das sustainLabel beantragen.
Macht mit eurer Gruppe mit!
Der online sustain-Check für Gruppen zeigt euch, wie weit ihr jetzt schon seid und in welchen Bereichen ihr noch etwas verbessern könnt.

Alle Infos zum sustainLabel findet ihr unter www.sustainlabel.org.

 

Elisabeth Löbl - Bundesgeschäftsführerin EJÖ

Der EJÖ online Adventkalender

als ein Vorbote des kommenden Jahres der Schöpfung in unserer Evangelischen Kirchen A. und H.B. in Österreich.

ES IST HÖCHSTE ZEIT.
Wir Menschen bringen die Schöpfung gerade kräftig aus dem Gleichgewicht.
Wir Menschen müssen uns dem entgegenstellen.

Das ist eine riesige Aufgabe. Deshalb wollen wir unseren beliebten online Adventkalender heuer diesem immens wichtigen Thema widmen.

Die evangelische Freiheit ermutigt dazu, sie anzugehen. Viele Evangelische sind schon aktiv im Klimaschutz. Das Schöpfungsjahr soll sie – soll uns – bestärken und soll weiteren Schwung für den Klimaschutz in unserer Kirche und darüber hinaus bringen.

Das Jahr der Schöpfung beginnt mit dem 1. Advent 2021. Es ist ein besonderes Jahr unter den Themenjahren: Das Jahr der Schöpfung 2022 ist ein Zukunftsjahr und ein Aktivjahr. Es geht um unsere Zukunft und um die Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder. Es geht um Aufbruch und neue Gewohnheiten, die dem Klima guttun.