Auf guten Wegen

Thomas Nanz ist neuer EJÖ-Vorsitzender

10. Oktober 2020

Der neue Vorsitzende der EJÖ heißt Thomas Nanz. Der 26-jährige Wiener wurde am Samstag, 10. Oktober 2020, in Wien vom Jugendrat für Österreich einstimmig gewählt und tritt mit sofortiger Wirkung sein Amt an. Die Wahl wurde notwendig, da der bisherige Vorsitzende, Christian Weigele (EJ Niederösterreich) im Juni 2020 sein Amt aus persönlichen Gründen niedergelegt hat.

Thomas Nanz, der auch Vorsitzender der EJ Wien ist, nimmt die Wahl „mit großer Freude an“ und bedankt sich für das Vertrauen der Delegierten. Er sieht der kommenden Besetzung der Jugendpfarrstelle mit großer Spannung entgegen und möchte die EJÖ bei dieser Aufgabe bestmöglich vertreten. Zugleich schickt er aber gleich voraus, dass er das Amt nur bis zum Ende der aktuellen Funktionsperiode im Juni 2021 bekleiden wird.

In seine bisherige Funktion, als stellvertretender Vorsitzender der EJÖ, folgt Mag. Judith Schrödl (EJ Niederösterreich) die bislang Mitglied der Jugendleitung für Österreich (JULÖ) war. Die dadurch freigewordene Funktion innerhalb der JULÖ wird Benedikt Schobesberger von der EJ Oberösterreich übernehmen.

Thomas Nanz hat Verfahrenstechnik an der TU Wien studiert und arbeitet im Rahmen seiner Dissertation an der Verbesserung des Hochofen-Prozesses. Seit seiner Konfirmation 2008 ist er in der Pfarrgemeinde Wien-Ottakring und auch in der Diözese Wien aktiv und seit 2014 dort Vorsitzender. Er verbringt sehr gerne Zeit auf Burg Finstergrün beim Aufbaulager oder als Freizeitleitung der Jugendfreizeit "Go Wild". Seine Freizeit nutzt er um in die Berge zu gehen sowie bei sportlichen oder auch gemütlichen Treffen mit Freunden.

 

Petra Grünfelder verlässt die Jugendpfarrstelle

31. August 2020

Jugendpfarrerin Petra Grünfelder hat mit 31.8.2020 die EJÖ verlassen.

Wir danken Petra für die 4 Jahre, die sie für die EJÖ tätig war und wünschen ihr alles Gute und Gottes Segen für ihre neue Tätigkeit!

Christian Weigele tritt als EJÖ Vorsitzender zurück

Juni 2020

Im Juni 2020 legte Christian Weigele sein Amt als Vorsitzender der EJÖ nieder. Wir danken Christian für sein Engagement, sein Mittun, Mitdenken und Mitgestalten in den vergangenen zwei Jahren und wünschen ihm alles Gute und Gottes Segen auf seinen weiteren Wegen.