Die „Weiße Rose“

Glaube und Widerstand

EJÖ Bedenk-Reise - Entlang des Gedenkweges in München wollen wir die wichtigsten Stationen der Widerstandsgruppe besuchen und gemeinsam Formen des Gedenkens finden. Am Tag darauf werden wir die KZ Gedenkstätte Dachau besichtigen:
Vor Ort wollen wir gedenken, aber mit nach Hause nehmen möchten wir Gedanken über: Identitätssuche, Ausgrenzung, Gewissen und Widerstand, die Kraft des Evangeliums und darüber, was wir von der „Weißen Rose“ ins Heute mitnehmen können.

4. bis 7. November 2021

München/Dachau/D
[alle aktuellen Infos und Anmeldung zur Bedenkreise findest du hier... sei dabei!]

[zur online-Aktion #sophiescholl100 geht es hier...]


Online Kollekte

Deine Spende zählt!

Die Sonntagskollekte steht in einer langen biblischen Tradition. Jeden Sonntag hilft deine Gabe, dass die kirchliche Arbeit vor Ort in der eigenen Gemeinde ebenso wie in österreichweiten und weltweiten kirchlichen Aufgabenbereichen durchgeführt werden kann.
Für einzelne Sonntage des Kirchenjahres sind die Kollekten einem bestimmten Verwendungszweck gewidmet, einer diese Sonntage ist auch der EJÖ gewidmet...
[Hier kannst du deine Kollekte auch online geben. Danke für deinen Beitrag!]


KiGoTagung 2021

Biblisches Allerlei und mehr ...

... Geschichten, Lieder, Basteleien

für Kindergottesdienst und Religionsunterricht. Durch vielfältige methodische Zugänge auf den verschiedenen Sinnesebenen sollen biblische und christliche Grundaussagen für Kinder verständlich, begreifbar und erlebbar gemacht werden.
Referentinnen Cornelia Kirsch und Dipl. Päd. Uli Jung

15. bis 17. Oktober 2021

JUFA Gästehaus Bad Aussee
[hier gehts weiter zur KiGo Tagung 2021...]


Junge Gemeinde#0239

Generation Corona

Die Pandemie als Herausforderung für junge Menschen

Corona. Die Auswirkungen auf die Jugend wurden kürzlich in einer Jugendstudie veröffentlicht. Daher widmen wir uns dieser und einigen der aus den Ergebnissen resultierenden Folgen.

Dazu:
Am Berg Gott näherkommen.
Wissen ist Macht! Im Internetzeitalter mehr denn je, denn „Deepfakes“ sind eines der größten Probleme der heutigen Generation.
[alle weiteren Inhalte von JG#0239 findest du hier...]


Krise im Kopf

BJV Kampagne

Kinder und Jugendliche stehen derzeit massiv unter Druck. Die Coronavirus-Pandemie hat jungen Menschen stark zugesetzt: Homeschooling, der fehlende Kontakt zu Familie oder Freund*innen und Zukunftsängste führten zu einem drastischen Anstieg von depressiven Symptomen, Angst- und Schlafstörungen. Die Krise im Kopf hat sich breit gemacht.
Aus diesem Grund hat die BJV die zentralsten Forderungen für die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in einer 10-Punkte Charta zusammengefasst, die an die Politik herangetragen wird.
[weiter zur BJV Kampagne "Krise im Kopf"]

[die 10-Punkte Charta direkt runterladen]


Digitale Kirche!

Innovationsfonds der EKiÖ

Bis zu 2000,- Förderung!

Die Digitale Kirche ist wichtig für die Zukunft der evangelischen Kirche! Du hast eine Idee?
Eure Idee könnte mit bis zu € 2000.– gefördert werden.
Es geht um Projekte, die Menschen zusammenbringen, die sich über den Glauben austauschen möchten, evangelisches Leben in Österreich online sichtbar machen, Neues ausprobieren und digitale Kompetenzen ausbauen wollen, eigene digitale Angebote überdenken und weiterentwickeln wollen.

[alle Infos, Antragsformular und Fristen hierzu auf evang.at/digitalekirche]


Fairnünftig Reisen

#fairnünftigreisen

Mitmachaktion: Wir gestalten einen Reiseführer!

Reisen zählt zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten. Egal ob Städtekurztrip, Kulturreise, Sommerfreizeit, Aktivurlaub oder ein entspannter Aufenthalt am Meer, so oft es möglich ist, sind wir gerne unterwegs.
Reisen ist Aufbrechen vom Alltag, Begegnung mit anderen Ländern und Kulturen, über den Tellerrand schauen.
Doch Reisen verbraucht auch wertvolle Ressourcen und kann die Umwelt stark belasten.

Wie es nachhaltig und fair gehen kann zeigt unser 2021er Schöpfungsverantwortungsprojekt.

[Alles zu "Fairnünftig Reisen" findest du hier...]


KSR* Ausbildung

Präventionstrainer*in

Die Präventionstrainer*innenausbildung richtet sich speziell an erfahrene Mitarbeiter*innen der Kinder- und Jugendarbeit in der EJÖ.

Dir liegt Kinderschutz besonders am Herzen und du möchtest anderen Mitarbeiter*innen der EJÖ die Grundlagen zur Prävention (sexualisierter) Gewalt vermitteln?
Dann lass dich zum/r EJÖ Präventionstrainer*in ausbilden, um vor Ort (Gemeinde, Diözese) KSR-Basis-Schulungen für Mitarbeitende durchzuführen.

8. bis 10. Oktober 2021

Burg Finstergrün, Ramingstein/Salzburg
[direkt zu Ausbildung inkl. online Anmeldung]

*KinderSchutzRichtlinie


Corona Empfehlungen

Info & Orientierungshilfe

Vorsicht: bitte achtet stets auf etwaige regionale Verschärfungen!

außerschulische Kinder- und Jugendarbeit sowie sonstige Veranstaltungen ist/sind unter folgenden Voraussetzungen erlaubt:

  • Kontaktdatenerhebung (Aufbewahrung 28 Tage)
  • ab 25 Personen: 3G Nachweis (in der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit erst ab 100 Personen)
  • ab 100 Personen: Anzeigepflicht + Präventionskonzept + Covid-19-Beauftragte*r
  • ab 500 Personen: Bewilligungspflicht + Regelungen wie oben.
  • mehrere Gruppen paralell sind möglich, sofern keine Durchmischung erfolgt
  • 3G Nachweis ab 12 Jahren zB für Reisebus, Restaurant, Schwimmbad, ...
  • Bei "getestet" gilt Antigentest 24 und PCR-Test 72 Stunden
  • an öffentlichen Orten, an denen kein 3G Nachweis erforderlich ist (Öffis, Geschäfte, ...) gilt: MNS-Pflicht ab 6 Jahren, FFP2-Maske ab 14.
  • Kinder- oder Jugend-Gottesdienste gelten nicht als außerschulische Kinder- und Jugendarbeit, sondern für sie gelten dieselben Regeln wie für "normale" Gottesdienste.

Weiterführende Infos:
Ein Leitfaden des BKA ist [hier] zu finden.
Für zahlreiche Fragen betreffend den kirchlichen Bereich gibt es [hier] die entsprechenden Antworten.
Der aktuelle Gesetzestext ist [hier] zu finden.
Zusätzliche regionale Maßnahmen sind [hier] zusammengefasst.

Stand: 15.9.2021